Was wäre unser Leben
ohne unsere kostbaren unsterblichen Erinnerungen?
Aus dieser stets fließenden Quelle schöpfen wir Kraft
für unser Leben im Hier und Jetzt.

Gertrud Janßen-Albers

 

N E U E R S C H E I N U N G

Juni 2010

 

NOEL-Verlag
Bei Bestellungen direkt über den Verlag info@noel-Verlag entstehen keinerlei Porto- und Versandkosten.

120 Seiten, Farbfotos
Preis: 12,90 €
ISBN-Nr.:
978-3-944896-87-8 Print
978-3-944896-88-5 eBook
Erhältlich unter anderem über Weltbild, Hugendubel oder Amazon.

herrschmidt

Freudig, einfühlsam, nachdenklich und völlig authentisch beschreibt Gertrud Janßen-Albers ihr Zusammenleben mit ihrem vierbeinigen Gentleman Schmidt - pardon Herr Schmidt. Die Autorin gewährt dem Leser einen kleinen Ein- und Rückblick in ihr Leben.

Nicht nur heitere Episoden stehen dabei im Vordergrund sondern auch eine kritische Reflexion der Ereignisse in Vergangenheit und Gegenwart.

In ihrem Buch beschreibt die Autorin unter anderem sehr plastisch ihre Liebe zu ihrer Heimatstadt Leer im schönen Ostfriesland mit seinen vielen Gesichtern, welche sie gemeinsam mit ihrem Herrn Schmidt alias Teddy fast täglich erkundete und gemeinsam entdeckten sie vorher nie gekannte reizvolle, versteckte Landstriche.

Dank ihres vierbeinigen Begleiters, welcher ihrem Leben und Denken in fast jeglicher Hinsicht eine neue Dimension verlieh, öffneten sich wieder längst vergessene, verschüttete Erinnerungen und Sinne.

Die vielen Jahre mit ihrem Juwel prägten die Autorin zu einer neuen Denk- und Sichtweise über Menschen, Familie, Freunde oder die sich Freunde nennen.

"Mein Leben mit einem Juwel" verspricht wie in ihren vorherigen Büchern ein Lesevergnügen mit Höhen und Tiefen.

Ebenso vermittelt die Autorin Mut und Zuversicht, an weniger heiteren Tagen in unser aller Leben, mit Offenheit und Sensibilität. Sein Name Herr Schmidt zaubert dem Leser ein Lächeln ins Gesicht, regt aber zugleich auch zum Nachdenken an.

sein name herr schmidt