Der Wecker vom 30. Juni 2010

Abenteuer mit vierbeinigem Gentleman

Gertrud Janßen-Albers aus Leer-Loga hat ihr viertes Buch veröffentlicht.
Im Mittelpunkt steht ihr Hund "Herr Schmidt".

LEER: Ihr inzwischen viertes Buch hat jetzt die Autorin Gertrud Janßen-Albers aus Loga auf den Markt gebracht. Nach drei Abenteuern mit Hundedame "Maya" beschreibt sie nun ihr Zusammenleben mit ihrem vierbeinigen Gentleman "Herr Schmidt".
Nicht nur heitere Episoden stehen dabei im Vordergrund, sondern auch eine kritische Betrachtung verschiedener Ereignisse.
In ihrem Buch beschreibt die Autorin unter anderem sehr plastisch ihre Liebe zu ihrer Heimatstadt Leer, welche sie gemeinsam mit ihrem "Herrn Schmidt" fast täglich erkundet. Gemeinsam entdecken die beiden vorher nie gekannte reizvolle, versteckte Landstriche. Die vielen Jahre mit ihrem Juwel prägten die Autorin in einer neuen Denk- und Sichtweise über Menschen, Familie, Freunde oder Menschen, die sich Freunde nennen. "Mein Leben mit einem Juwel" verspricht, wie die anderen Bücher von Gertrud Janßen-Albers, ein Lesevergnügen mit Höhen und Tiefen zu sein.
Das Buch ist im Noel-Verlag erschienen und zum Preis von 12,90 Euro im Buchhandel erhältlich und kann unter der ISBN-Nummer 978-3-940209-60-3 bestellt werden.
Mehr Informationen zu dem Buch und der Autorin gibt es im Internet unter gertrud-janssen-albers.de.

Dieser Artikel ist auch als pdf-Datei abrufbar unter:
Wecker-Artikel als pdf